Kerker


Kerker
Kerker Sm erw. obs. (8. Jh.), mhd. karkære, kerkære, kerker, ahd. karcāri, karcher, as. karkari Entlehnung. Wie ae. carcern n. (mit Anlehnung an ae. -ærn "Haus"), gt. karkara entlehnt aus l. carcer. Die Entlehnung muß wegen des k vor e früh sein. Partikelableitung: einkerkern (nach ml. incarcerare).
   Ebenso nndl. kerker, nfrz. carcéral; Karzer. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kerker — (كركر) est une ville du Sahel tunisien située à une trentaine de kilomètres de Sousse, entre M saken et El Jem, sur la RN1. Rattachée au gouvernorat de Mahdia, elle constitue une municipalité comptant 6 143 habitants en 2004[1] et dépend de… …   Wikipédia en Français

  • Kerker — »Verlies, Gefängnis«, österr. für »Zuchthaus‹strafe›«: Das altgerm. Substantiv (mhd. karkæ̅re, kerker, ahd. karkāri, got. karkara, niederl. kerker, aengl. carcern) beruht auf einer frühen Entlehnung aus lat. carcer (carceris) »Umfriedung,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kerker — Kerker, so v.w. Gefängniß …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kerker — (v. lat. carcer), Gefängnis, sodann auch gebräuchlich für die in diesem Gefängnis zu verbüßende Freiheitsstrafe selbst. Deutschland kennt gegenwärtig keine Kerkerstrafe mehr, wohl aber noch Österreich und Italien. Österreich unterscheidet je nach …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kerker — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Kerker — Alte Burg Penzlin – Verlies (Hexenkeller) Kerker (von lat. carcer, Gefängnis) ist die alte Bezeichnung für Strafanstalt. Inhaltsverzeichnis 1 Ges …   Deutsch Wikipedia

  • Kerker — Gefängniszelle; Loch (umgangssprachlich); Verlies; Gefängnis * * * Ker|ker [ kɛrkɐ], der; s, (früher): Gefängnis, in dem eine schwere Strafe abgebüßt werden muss: jmdn. zu lebenslänglichem Kerker verurteilen. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Kerker — Kẹr·ker der; s, ; 1 hist; ein Gefängnis (meist unter der Erde), in dem die Gefangenen sehr streng behandelt wurden <jemanden in den Kerker werfen; im Kerker schmachten> 2 (A) ≈ Gefängnisstrafe: zu 3 Jahren Kerker verurteilt werden …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kerker — 1. Der Kerker quält, aber bezahlt nicht. – Eisenhart, 440; Estor, II, 380; Eiselein, 379; Hertius, I, 89; Hillebrand, 102; Graf, 480, 686; Pistor., V, 51; Simrock, 5557. Unter die Mittel, böse Schuldner zur Zahlung zu zwingen, gehörte die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kerker — Gefängnis, Verlies; (österr.): Gefangenenhaus, Kotter; (ugs.): Knast, Loch. * * * Kerker,der:1.⇨Strafvollzugsanstalt–2.indenK.werfen:⇨einsperren(1);imK.sein/sitzen/schmachten:⇨gefangen(2) Kerker→Gefängnis …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.